Abluftkamine

Zuluftkamine

In Kaminen wurde ein Lüftungskanal aus ABS-Kunststoff mit einer Füllung (Polyurethanschaum) mit einer Wandstärke von etwa 30 mm verwendet, abhängig vom Durchmesser und der Gesamthöhe des Kamins.

Das Segment der Grundlage des Lüftungskanals ist 1000 mm lang. Sie kann durch Hinzufügen weiterer Elemente eines Lüftungskanals mit einem Meter erweitert werden, abhängig von der Dachkonstruktion des Gebäudes.

Kaminkonfiguration

1. Kaminkonfiguration nach Verteilungsschema

Kamine werden in jeder Konfiguration gemäß den Anordnungen des Kunden erweitert.

Montageanleitung für Kamine

1. Anweisung

Galerie